"Shakespeare in Eile"
Theaterspektakel mit Figuren feinster englischer Art
für Erwachsene


Spiel & Darstellung:

Gerhard Seiler

Regie:              

Regine Wagner und Tine Krieg

Großfigur:            

Mechtild Nienaber

Marionetten:

Jürgen Maaßen

Bühne:             

Michael Benecke

Musik & Geräusche:

Karl F. Parnow-Kloth

Gesang:

Birke Buchholz-Licht

Fotos:

Karin Blüher




London 1600.
Der Star des berühmten Globe Theaters
an der Themse ist William Shakespeare.
In England regiert Elizabeth l, hochgebildet
und theaterbegeistert, eine ungeduldige Lady
mit wenig Zeit und vielen Liebhabern.
Sie feiert ihren 67. Geburtstag und hat dazu
alle ihre früheren Liebhaber eingeladen -
soweit sie überlebt haben.
Einer dieser adligen Herren hat eine grandiose
Idee. Er schenkt ihr zum Geburtstag eine üppige
Sahnetorte in Form des Globe Theaters
und hofft damit ihr Herz zurückzuerobern.
Elizabeth fordert ihn heraus: „Nun, Mylord,
so spielt mir doch in diesem süßen Theaterchen
meinen Shakespeare - aber in Eile!“
Die Torte öffnet sich und mit bizarren kleinen
Marionetten präsentiert er im Schnelldurchlauf
Macbeth, Othello und Romeo & Julia,
einen liebestrunkenen Sommernachtstraum,
das Monstrum Caliban im tosenden Sturm.
Nicht fehlen darf der Trunkenbold Falstaff
in einem Schimpfduell mit Prinz Heinrich.
"Shakespeare in Eile":
Dolche blitzen, Blut fließt, Nebel steigt auf
und Hexen brauen brodelndes Unheil -
es wird gemordet, geliebt, gelacht, geweint...
Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage!

Informationen zum Stück als PDF

Die Presse schreibt: Augsburger Allgemeine

Video-Reportage
von Amadeus Waldner, Max Kesberger und Tamina Zuch
als Download
bei Vimeo

Gefördert von der Stadt Hannover/Kulturbüro,
der Region Hannover und der Stiftung Niedersachsen 






























































zum nächsten Stück


































  "Shakespeare in Eile" - Elisabeth   Link zu Foto-download

  DIE-GEBURTSTAGSTORTE Figurentheater Seiler

   MACBETH

   OTHELLO

   ROMEO-und-JULIA

   SOMMERNACHTSTRAUM

   FALSTAFF-und-PRINZ-HAL

   DER-STURM

   DAS-ENSEMBLE


  
Theater
Stücke
Workshop
Ausstellung
Downloads
Vita
Impressum
Links